Würziges Poulet mit Quitten

Quitten_Rezept

Die Quitte hat noch bis November Saison und sollte unbedingt auch bei Ihnen auf den Teller! Probieren Sie unser herzhaftes Rezept mit würzigem Poulet und der goldgelben Frucht.

Das braucht’s für 4 Personen:
Am Vortag marinieren:
6 EL Rapsöl
3 EL Zitronensaft
½ EL Knoblauch, frisch gerieben
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
½ TL Ingwer, frisch gerieben
½ TL Zimt, gemahlen
½ TL Paprika, rosenscharf
½ TL Kurkuma, gemahlen
1 EL Honig
1 Prise Safran
Salz & Pfeffer
4 grosse oder 8 kleine Pouletschenkel

Alle Zutaten miteinander vermengen und die Pouletschenkel über Nacht darin marinieren.

Am nächsten Tag:
600 g Quitten (2-3 Stück)
12 Stk. kleine Schalotten
3 Stk. Knoblauchzehen
3-4 Stk. Lorbeerblätter
3 Stk. Nelken
150 ml Weisswein
150 ml Gemüse- oder Pouletfond
1 Zitrone, Saft und Abrieb
Salz & Pfeffer

Und so geht’s:
Die Quitten säubern, in Spalten schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Schalotten und Knoblauchzehen schälen. In einem grossen Bräter die Pouletschenkel von allen Seiten gold-braun anbraten, die Schalotten und den Knoblauch dazugeben und ebenfalls leicht Farbe nehmen lassen. Mit Weisswein ablöschen und mit dem Pouletfond aufgiessen. Nelken, Lorbeerblätter und die Quitten dazugeben und zugedeckt für ca. 35 – 40 Min. bei kleiner Hitze ziehen lassen, bis die Schenkel weich und saftig gegart sind. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.
Tipp: Wer es gerne etwas pikanter mag, kann nach Belieben 1-2 Peperoncini mit dazugeben. Als Beilage passen Reis oder Couscous perfekt dazu.

Unser Weintipp:
Riesling Pfaffenberg, Pirchler-Krutzler, vegan, 2016

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.