Überbackene Zucchetti

Ein feiner Antipasti-Tipp für Ihren Apéro oder als Beilage zu einem kalten Buffet sind die überbackenen Zucchetti. Was es dafür braucht? Lesen Sie weiter!
Das Rezept ist für 4 Personen berechnet (Apéro oder Vorspeise).

Zutaten:
2  Zucchetti
70 g Parmesan gerieben
6 g Curry mild
2  EL Olivenöl
2  Prisen Salz
Etwas Pfeffer

Zubereitung:  
Die Zucchetti in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem mit Olivenöl eingefetteten Backblech auslegen. Den Parmesan mit Curry in einer Schüssel mischen und auf die Zucchetti verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 6-7 Minuten backen. Und schon sind die Häppchen genussbereit!

Ich wünsche «e guete»!

Passt perfekt im Zusammenspiel mit überbackenen Auberginen!

One comment on “Überbackene Zucchetti

  1. Doris on said:

    Klingt lecker … und so einfach … habt ihr uns evt. auch noch einen Weintipp?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.