Überbackene Auberginen

Sommerzeit ist Apérozeit. Um diesen möglichst genussvoll zu gestalten, habe ich Ihnen hier einen genussvollen Rezept-Tipp: die überbackenen Auberginen. Probieren Sie es aus – lesen Sie dazu gleich weiter!

Das Rezept ist für 4 Personen berechnet (Apéro oder Vorspeise)

Zutaten:
2 mittelgrosse Auberginen
300 g Tomatensauce
70 g Parmesan
2 EL Olivenöl
2 Prisen Salz
Eine Hand voll Pfeffer

Zubereitung:
Die Auberginen waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Backblech mit dem Olivenöl einfetten und die Auberginenscheiben darauf auslegen. Mit einem Esslöffel die Tomatensauce auf die Auberginenscheiben verteilen. Mit Parmesan bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 7-8 min. backen. Et voilà, schon sind die genussvollen Häppchen servierbereit!

Ich wünsche gutes Gelingen!

Passt perfekt im Zusammenspiel mit überbackenen Zucchetti.

3 comments on “Überbackene Auberginen

  1. Martina Hegglin on said:

    Gestern ausprobiert und war super lecker. Kann ich nur empfehlen :-) Freue mich auf weitere Rezepte.

  2. Oswald Häfliger on said:

    Wirklich sehr lecker und eine gute Apéroidee.
    Ein Tipp noch von mir: man kann die Auberginen auch panieren in Ei und Käse, ebenfalls super gut :-)

    • AndreaAndrea on said:

      Das freut uns sehr! Und danke für den Tipp. Werden wir natürlich auch ausprobieren.
      Weiterhin viel Freude beim Kochen und gespannt warten wir auf weitere Feedbacks zu unseren Rezepten.

      Genussvolle Grüsse
      Ihr a la minute-Team

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.