Tomaten-Chili-Konfi

Tomaten_Chili1

Diese Tomaten-Chili-Konfi eignet sich hervorragend zu einem Apéro, z. B. als Aufstrich zu Kracker, Crostini oder zu Käse. In einem Einwegglas eingemacht ist die Konfi bis zu einem Jahr haltbar. Die Konfi ist auch eine nette Geschenksidee, über welche sich bestimmt jeder erfreut.

Einkaufsliste:
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel gehackt
3 Knoblauchzehen fein geschnitten
3 Chilis rot, ohne Kerne, fein geschnitten
1 TL Senfkörner
400 g Tomaten geschält, grob gehackt (z. B. Pelati aus der Dose)
60 g Zucker braun
6 cl Weissweinessig

Zubereitung:
Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chilis im Olivenöl glasig andünsten.
Die Senfkörner beigeben und nochmals etwas erhitzen.
Die restlichen Zutaten dazugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Je nach Verwendung mit ein wenig Agar-Agar binden. Die fertige Masse in ein Einwegglas abfüllen und geniessen.

Wenn Sie sich für einen Apéro mit dieser pikanten Konfi entscheiden, empfehlen die Weinundmehr-Experten diesen Wein dazu:
Pinot Grigio DOC Collio, Ca’ Ronesca

One comment on “Tomaten-Chili-Konfi

  1. Flavio on said:

    Eine spannende Kombination! Als Chili-Liebhaber werde ich das mit den eigenen Chilis aus dem Garten dann mal testen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.