«Le Corti 2010» Chianti classico DOCG

13_09_Elementarer Wein_Corti

Das Element «Erde» steht für den Boden, der das Wachstum gebiert. Der Wein entsteht aus der Fruchtbarkeit der Erde. Wenn der Boden die Erzählung beginnt, so führt sie der Wein zu Ende. Eine der ältesten urkundlich definierten Anbaugebiete betrifft den Chianti Classico aus der Toskana, welche aus der hochwertigen Sangiovese-Traube gekeltert wird.

Mein Tipp:
Le Corti 2010

Chianti classico DOCG
Principe Corsini, Toskana

Passt wunderbar zu: Hartkäse

Bereits das Auge wird angeregt durch die intensiv rubinrote Farbe mit granatroten Reflexen. Die Nase ist vielstimmig und harmonisch. Im Hintergrund fruchtig nach roten und schwarzen Kirschen, dann schöne florale Veilchen und würzige Noten.
Am Gaumen körperreich, gut eingebundene Tannine und lang anhaltend. Er bezeugt bestens die noblen Eigenschaften des Sangiovese aus dem Chianti-Gebiet.

Aktionsangebot gesehen unter

Andere «elementare» Weinschätze:
Im Zeichen von Feuer, Luft und Wasser

«Rei 2010» Cannonau di Sardegna DOC

13_09_Elementarer Wein_Rei

Das Element «Feuer» steht für Sonne, Wärme, Energie und das Licht. Als ausgesprochen wärmeliebende Pflanze mag die Cannonau Rebe viel Sonne, sie lässt die Trauben reifen und bringt die Süsse ins Spiel. Ein Sprichwort sagt: «Die Rebe erträgt nur den Schatten des Winzers».

Ich empfehle:
Rei 2010
Cannonau di Sardegna DOC
Cantina Castiadas, Sardinien

Passt perfekt zu: Brasato und Wildgerichten

Dieser Cannonau zeigt sich im prächtigen rubinrot und weiss mit einem angenehmen Duft nach mediterranen und aromatischen Pflanzen zu betören.
Die samtige Gerbstoffstruktur, die Saftigkeit der Fruchtsäure und die leckere Art hinterlassen einen tollen Eindruck beim kräftig anhaltenden Finale im Gaumen.
Eine Probe lohnt sich.

Andere «elementare» Weinschätze:
Im Zeichen von Erde, Luft und Wasser

Die Tempranillo-Traube

Der Tempranillo ist die bedeutendste Weinsorte Spaniens. Die Herkunft der Traube ist bis heute nicht komplett geklärt. Es wird vermutet, dass der Tempranillo vom Spätburgunder abstammt. Nach der Rückeroberung Spaniens von den Mauren liessen sich in der Rioja Zisterzienser-Mönche nieder, die die ersten Rebstöcke pflanzten.
> Weiterlesen

Meine Sommerwein-Favoriten

Sommerweine sind fruchtbetonte, spritzige und leichte Weine. «Frisch» und «lebhaft» sind weitere Attribute, die zu diesem Weintypus passen. Ideale Sommerweine, die diese Anforderungen erfüllen, wird man vor allem unter Weissweinen finden. Sie bringen in der Regel eine höhere Säure mit als Rotweine und werden auch kühler ausgeschenkt. Aber Achtung, nicht überall wo Sommerwein draufsteht, ist auch Sommerwein drin. Um Ihnen die Suche nach dem passenden Sommerwein zu erleichtern, verrate ich Ihnen heute meine Sommerweine 2012.

> Weiterlesen