Scharfe Joghurt-Pfirsichsuppe

Pfirsichsuppe_Blog

Bei den momentan herrschenden Temperaturen ist man dankbar über jede Abkühlung die man bekommen kann und im Grunde könnte man sich den ganzen Tag von Glacé und eiskaltem Bier ernähren. Leider schlägt das eine direkt auf die Hüften und das andere direkt in den Kopf. Da sollte man dann doch besser eine gesunde Mahlzeit einnehmen!
Warum also nicht mal eine kalte Joghurt-Suppe ausprobieren? Wir zeigen Ihnen wie einfach und schnell Sie eine scharfe Joghurt-Pfirsichsuppe zubereiten können.

Zutaten für 6 Personen:
2 Stk. Chilischoten
2 Stk. grosse Tomaten
1 Bund Schnittlauch
10 Blatt Verveine
4 Stk. reife Pfirsiche
Zitronensaft
1 kg Joghurt Nature
5 dl Geflügelfond
2 TL Ahornsirup oder Honig
Grober schwarzer Pfeffer
Fleur de Sel

Die Chilischoten, die Tomaten, die Pfirsich, den Verveine und den Schnittlauch fein schneiden, (etwas Schnittlauch und Pfirsichstücke zur Deko auf die Seite legen).
Anschliessend alles gut in einer grossen Schüssel vermischen.
Die restlichen Zutaten wie Zitronensaft, Joghurt Nature, Geflügelfond und den Ahornsirup in dieselbe Schüssel geben. Alles mit einem Stabmixer gut mixen bis keine Stücke mehr vorhanden sind. Mit Fleur de Sel und grobem schwarzem Pfeffer abschmecken. Die Suppe zur Seite stellen.

Riesencrevetten:
12 Stk. Crevetten
Curry
Salz
Olivenöl

Die Crevetten mit Salz und Curry würzen, mit etwas Öl in der Pfanne glasig anbraten und anschliessend auf einen Holzspiess stecken. Die erfrischende Sommersuppe anrichten und mit etwas Schnittlauch dekorieren. Den Crevettenspiess in die Suppe legen und sofort servieren.  

Unsere Weinexperten empfehlen folgenden Wein:
Weingeschwister Riesling trocken, Weinhaus Erbeldinger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.