Schoggi-Mousse hausgemacht

14_06_Leo_Lily_Schoggimousse

Speziell für alle «Schoggi-Müüler» empfehlen wir dieses Rezept aus der Rubrik «Leo & Lily». Das Rezept ist kinderleicht und kann daher zu Hause zusammen mit den Kids umgesetzt werden.

Mit den folgenden Mengen gibt es einen schönen Topf voll für 4 Personen.

Zutaten:
0,5 dl Vollrahm
2 EL Zucker
100 g Zartbitter-Schokolade, in Stücke gebrochen
2,5 dl Vollrahm

wenig Schokoladenspäne
und Puderzucker zum Garnieren.

Zubereitung (ca. 30 Minuten):
0,5 dl Vollrahm, den Zucker und die Schokolade in einer Pfanne erwärmen, bis sich der Zucker und die Schokolade aufgelöst haben. Von der Herdplatte ziehen. Als nächstes den restlichen Rahm unter stetem Rühren daruntermischen und die Masse in eine grosse Glas- oder Chromstahlschüssel giessen.

Die Schüssel 20 Minuten in den Tiefkühler stellen.

Danach den Schokoladen-Rahm mit dem Mixer steif schlagen.

Anschliessend mit dem Glaceportionierer Kugeln formen und auf dem Teller anrichten. Mit Schokoladespänen und Puderzucker garnieren. Fertig ist die süsse Schlemmerei und kann sofort serviert werden.

Sommer-Tipp!
Statt die Kugeln auf dem Teller anzurichten, kann man einen Holzspiess ins Mousse einführen und die Kugeln danach in den Gefrierschrank geben – so bekommt man ein wunderbares Eis am Stiel!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.