Marronisuppe mit Trüffel

13_11_Marronisuppe_mit_Truffel

Zwei kulinarische Herbst-Spezialitäten treffen und vereinen sich. Das Resultat ist ein wunderbarer Gaumenkitzel. Ausprobieren lohnt sich!


Gerechnet für 4 Personen als Vorspeise.

Zutaten:
1         Schalotte
50 g    Butter
250 g  Marroni (geschält)
100 g  Weisswein
0.5 l    Geflügelbouillon
0.4 l    Halbrahm
1/2     Limette
20 g   Schlagrahm
1x      Trüffelöl

Zubereitung:
Die Schalotte schälen, klein schneiden und in Butter dünsten bis sie leicht Farbe bekommt. Die Marroni beigeben, mit dem Weisswein ablöschen und einmal kurz aufkochen lassen.
Als nächstes Bouillon und Halbrahm dazugeben und ca. 20 Minuten auf kleiner Stufe köcheln bis die Marroni weich sind. Die letzten 5 Minuten die Zesten von einer halben Limette beigeben.

Danach alles zusammen fein pürieren und durch ein Sieb geben. Mit dem Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Vor dem Servieren die Suppe noch einmal aufschäumen und etwas Schlagrahm darunter ziehen. Zur Dekoration mit Trüffelöl etwas beträufeln.

Fertig ist das herrlich herbstliche Geschmacksvergnügen!

Mehr über die Welt des Trüffels erfahren

2 comments on “Marronisuppe mit Trüffel

  1. shareat | Share & Eat on said:

    Wird definitiv nachgekocht! Yammy!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.