Auf den Spuren der Londoner Kulinarik

London

Vom Montag, 14. Januar – Mittwoch, 16. Januar 2013 begab sich die Führungsriege der Remimag Gastronomie AG auf Kaderreise nach London.
Angeführt von Frau Nicole Thurnherr, Leiterin Sortimentsentwicklung Gastronomie Grosshandel M-Industrie und gleichzeitig London Kennerin, begab sich der Tross aus der Geschäftsleitung der Remimag, den Geschäftsführern und Küchenchefs aus den Gastrobetrieben, sowie den Bereichsverantwortlichen aus der Zentrale auf die Suche nach den neuen Einflüssen, welche die Gastronomie in und um London aktuell beeinflussen.

London ist bekannt als wichtige Stadt für zukünftige gastronomische Entwicklungen. Mit ihrer bunten Durchmischung von verschiedenen Kulturen und die daraus resultierenden Einflüsse auf die Gastronomie, wirkt die Stadt als Trendbarometer für Europa. Dies sowohl in der Küche beim Speiseangebot, als auch bei der Vermarktung der Restaurants, was sich in interessanten Marketingkonzepten oder dem Restaurant-Interieur mit all seinen vielseitigen Deko-Elementen wieder spiegelt.
In der Regel dauert es 3-5 Jahre bis die kreativen Ideen langsam den Weg über den Ärmelkanal in die Schweiz finden und die hiesige Gastro-Szene beeinflussen.

Die Reise war von zahlreichen Einflüssen begleitet. Die vielen spannenden Eindrücke werden die Teilnehmer in den kommenden Wochen und Monaten in ihrem täglichen Schaffen beeinflussen.
Die Gäste dürfen gespannt sein, mit welchen neuen Ideen sie in den Restaurants der Remimag Gastronomie AG zukünftig verwöhnt werden!

Peter Eltschinger – Geschäftsleiter der Remimag Gastronomie AG – hat seine Führungsriege eingeladen zu dieser erlebnisreichen Reise. Es ist ein Zeichen seiner Wertschätzung gegenüber dem Team und gleichzeitig ein Ansporn für alle Kadermitarbeiter, ihren Gästen immer wieder ein neues Erlebnis beim Besuch im Restaurant zu verschaffen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.