Milia – Wein des Jahres 2020

weindesjahtes_2020

Die Weinexperten von weinundmehr.ch haben den Milia als «Wein des Jahres 2020» auserkoren. Mit den Traubensorten Cabernet Sauvignon und Merlot ist der Wein ein klassischer Bordeaux-Blend. Sein Charakter zeichnet sich durch Tiefgründigkeit und Komplexität aus. Wie die Italiener sagen «un vino importante» ein Wein, der auch als perfekter Speisbegleiter mundet und zu typischen Pastagerichten, Pilzrisotto, verschiedenen Hartkäsen sowie kräftigen Fleischgerichten passt.

Das Weingut
An der toskanischen Küste, nur einige Kilometer des weltberühmten Dorfes Bolgheri und seinen Weinbergen entfernt, entdeckt der passionierte Schweizer Önologe Andreas Steffen ein kleines verstecktes Tal in der Nähe der mittelalterlichen Stadt Suvereto. 2010 erfüllte er sich seinen Lebenstraum und bewirtschaftet seither das noch junge, aufstrebende Weingut Il Ciabattino Srl, Azienda agricola.

Das aussergewöhnliche Mikroklima des Tals, verbunden mit hohen Temperaturschwankungen im Herbst und der sehr ähnlichen Bodenstruktur des Médoc im Bordeaux, schaffen perfekte Voraussetzungen, Cabernet Sauvignon anzubauen und zur Reife zu bringen. Milia ist übrigens auch der Name des Flusses, der einst das Tal formte.

Bei unserem Partner weinundmehr.ch können Sie diesen besonderen Tropfen zu einem Spezialpreis bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen. Hier zum Angebot.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.