Wir holen die Copacabana zu uns ins Winterwunderland!

Hot Caipi

Der Caipirinha ist das Nationalgetränk Brasiliens und einer der bekanntesten und beliebtesten Drinks überhaupt. 

Aber was bedeutet eigentlich der Name Caipirinha?

Das Wort Caipirinha ist eine Zusammenstellung aus dem Wort caipira - was übersetzt Landbewohner oder abwertend Hinterwäldler heisst und dem Diminutiv –inha, der dem Ganzen eine verringernde Note bzw. eine Koseform gibt und mit «kleiner Landbewohner» oder «Hinterwäldlerchen» übersetzt wird.

Für diejenigen, die den kalten Temperaturen trotzen und sich bereits auf den nächsten Sommer einstellen wollen, ist der Hot-Caipi das perfekte Wintergetränk, um etwas Copacabana-Feeling in das Winterwunderland zu holen.

Ausprobieren könnt ihr den den Drink entweder selbstgemacht zu Hause mit untenstehendem Rezept oder in einem der Remimag-Restaurants.
In diesem Sinne – Saúde!

Zutaten für ein 2 dl-Glas:
5 cl Cachaça
10 cl Wasser
6 schmale Limettenschnitze
3 Minzblätter zur Deko
2-3 TL Rohrzucker

Zubereitung:
Die Limettenenden entfernen, achteln und davon sechs Limettenschnitze in ein Glas geben, anschliessend den Rohrzucker darüberstreuen und mit dem Holzstössel zerdrücken. Das Wasser erhitzen und die Cachaça dazugeben (falls nötig auch noch erhitzen). Die Wasser-Cachaça-Mischung mit den Limetten und dem Rohrzucker ins Glas geben. Zum Schluss mit Minzblättern und einer Limette dekorieren, und fertig ist der «Hot Caipi».

Genuss-Tipp:
Nicht zu viele Limettenschnitze verwenden, da der Geschmack durch das heisse Wasser wesentlich intensiver wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.