Hausgemachte Fondue-Chinoise-Saucen

Fondue_Chinoise_Saucen

Weihnachten und Neujahr klopfen schon bald an die Tür und die Vorbereitungen zum grossen Fest laufen auf Hochtouren. Ein Festtagsklassiker; das Fondue-Chinoise mit seinen feinen Saucen. Es gibt verschiedene Arten, die Saucen zusammenzustellen und über die Jahre hat jeder Fondueliebhaber seine eigenen Favoriten entdeckt. Untenstehend finden Sie neue Variationen zum Ausprobieren.

***

Kürbis-Ricotta Sauce
Zutaten:
75 g Muscatkürbis
10 g Schalotten
5 g Butter
40 g Ricotta
250 ml Vollrahm
Abrieb von 1/2 Orange
1/2 Zweig Koriander, fein gehackt

Zubereitung:
Den Kürbis und die Schalotten schälen und klein schneiden und in einer grossen Pfanne zuerst mit etwas Fett andünsten und anschliessend im Wasser weich kochen.
Dann beide Komponenten pürieren und abkühlen lassen. Kürbispüree, Ricotta, Koriander und den Orangenabrieb glatt rühren, den geschlagenen Rahm darunter ziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

***

Meerrettich-Quark-Sauce
Zutaten:
100 g Crème fraîche
100 g Magerquark
30 g frischer Meerrettich
40 g Rettich
10 ml Weissweinessig
Saft von einer 1/2 Limette
Salz/Pfeffer/Zucker

Zubereitung:
Den Meerrettich und den Rettich sehr fein reiben, mit den restlichen Zutaten mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Passt übrigens herrlich zu Fisch.

***

Randen-Mascarpone-Sauce
Zutaten:
80 g Randen gekocht, abgekühlt
80 g Mascarpone
80 g Halbfettquark
1/2 Zehe Knoblauch, gepresst
15 ml Aceto Balsamico
Salz/Pfeffer

Zubereitung:
Die gekochten, abgekühlten Randen pürieren, mit dem Quark und der Mascarpone vermengen. Als nächstes Aceto Balsamico und Knoblauch hinzufügen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

***

Wein-Tipp:
Unsere Weinexperten empfehlen den Wein des Jahres 2016 Alto Sios D.O. Costers de Segre zu Fondue-Chinoise. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.