Eingelegte Peperoni

Natural diy home dried tomatoes

Eingelegte Peperoni eignen sich besonders für Marinaden oder als Aperitif. Diese sind bei dunklem Licht, kühlen Temperaturen und luftdicht verschlossen bis zu drei Monate haltbar.Wie Sie diese Leckerei zubereiten, entnehmen Sie dem untenstehenden Rezept.

Einkaufsliste:
5 Stk. Peperoni
0.5 l Weisswein
0.5 l Weissweinessig
2 EL Salz
1 l mildes Olivenöl
2 Rosmarinzweige
3 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Lorbeerblatt

Vorbereitung:
Den Knoblauch schälen und kurz blanchieren. Die Peperoni halbieren und entkernen.

Zubereitung:
Den Weisswein, Weissweinessig mit dem Salz aufkochen. Anschliessend die Peperoni 6 Min. mitkochen.
Die Peperoni heraus nehmen, in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken und 15 Min. ausdämpfen lassen. Danach lässt sich die Haut leicht abziehen. Vollständig auskühlen lassen und in das sterilisierte Einmachglas geben.
Den Rosmarin, das Lorbeerblatt und den blanchierten Knoblauch beigeben und vollständig mit Olivenöl bedecken.

Weinempfehlung zu Antipasti oder Apérogebäck:
Bianco di Merlot Lansilò, Cantina il Cavaliere

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.