Spitzenweine glasweise geniessen!

coravinBlog

Die Flasche leer trotz Zapfen in der Flasche?! Wie geht denn das…

Wir haben für Sie die Antwort:
Dies ist kein Zaubertrick. Seit längerer Zeit ist ein neues Tool auf dem Weinmarkt, welches wir Ihnen heute gern vorstellen möchten.

Der CoraVin.

Mit einer dünnen Hohlnadel sticht man durch den Korkzapfen, um an den edlen Weintropfen heranzukommen. Durch die Zugabe von Argon-Gas erzeugt man einen Druck in der Flasche und lässt den Wein durch die Nadel in das Glas fliessen.

Argon-Gas ist ein Edelgas, das geschmacksneutral ist und somit keinen Einfluss auf die Qualität oder den Geschmack des Weins hat.

Nachdem die Nadel wieder herausgezogen ist, verschliesst sich der Zapfen von allein. Das Argon-Gas vakuumiert quasi den Wein und dadurch kann der Wein wie ungeöffnet über Jahre im Weinkeller gelagert werden.

Wann haben Sie das letzte Mal den edlen Wein Opus One von Robert Mondavi getrunken? Noch nie?

Dann wird es aber höchste Zeit dies im Restaurant Opus nachzuholen. Denn dort ist CoraVin seit längerem im Einsatz und edle teure Weine können nun glasweise genossen werden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.